Donnerstag, 29. September 2016

vom Parkhaus, der besten Jacke der Welt und Basteleien

Halli Hallo Hallöchen!
Gefühlt habe ich schon seit Ewigkeiten nichts mehr geschrieben, aber eigentlich ist es gar nicht so lange her. 😃

Wie ihr schon am Titel erkennen könnt, wird das ein etwas gemixterer (gibts diese Steigerung überhaupt? Ich zweifle das an, aber oh well) Post über ein paar Dinge, die gerade so bei mir los sind.

Ich bin heute das aller erste Mal ganz alleine in ein Parkhaus gefahren! Und ich muss sagen, dass ich extremst stolz auf mich bin, auch wenn das für die Meisten keine große Sache ist, war es das für mich schon, weil ich mich noch nicht soo sicher im Fahren fühle (also zumindest alleine) und es dort doch ganz schön eng ist. Außerdem fühle ich mich so erwachsen, wenn ich solche "Erwachsenen Sachen" mache, wie in ein Parkhause fahren und dann Shoppen gehen und zum Schluss die Karte entwerten.. oder alleine einen Termin bei der Bank zu haben. Um ehrlich zu sein komme ich mir die meiste Zeit über vor wie ein Kind, das nur spielt erwachsen zu sein 🙈😃
Aber ich muss leider auch verkünden, dass ich die schlechteste Einparkerin der Welt bin, wenn es um das seitliche Einparken geht. Egal was ich auch mache, ich stehe entweder quer über der Straße oder direkt auf dem Bordstein oder habe einen Kilometer Lücke zwischen meinem Auto und dem Bordstein  *ahhh*😫 es ist zum verrückt werden!!! An jeder verdammten Lücke brauche ich min fünf Versuche, um dann auch nur äußerst unakzeptabel drin zu stehen. Daher ist fürs Wochenende auch eine Übungsstunde mit meiner Mutti angesetzt, denn so kann das echt nicht weitergehen!

Kommen wir vom Autofahren mal zu meiner neuen Jacke, die ich heute gekauft habe und in die ich sowas von vernarrt bin.
Sie ist einfach perfekt für den Herbst (meine Lieblingsjahreszeit nebenbei), weil sie innen mit dem kuschligsten Fellartigem Stoff überhaupt gefüttert ist, die Ärmel jedoch nicht gefüttert sind, wodurch es sich super angenehm tragen lässt und man nicht so schnell ins schwitzen kommt. Und sie hat auch gefütterte Taschen! 😍😍😍


Hier sind ein paar Bilder, weil ich diese Jacke so anbete! Natürlich kann man sie auch offen tragen, aber das konnte ich euch jetzt nicht zeigen, weil ich nur einen BH drunter hatte. 😃 Tja 😃


Bitte ignoriert auch das ganze Chaos im Hintergrund, denn das existiert aus zwei Gründen.
1. Bin ich eine totale  und absolute Chaotin, was jeder, der mich kennt bestätigen kann.. und 2. bastle ich gerade an dem Geburtstagsgeschenk für meine beste Freundin und an meinem Pre Departure Project (für meine Au Pair Geschichte, fragt einfach, wenn ich noch etwas genaueres darüber erfahren wollt), sodass dieses Chaos zumindest gerechtfertigt ist. ^^
Daher verbringe ich zur Zeit auch mal einige Tage fast nur Zuhause und dabei kommen dann solche Bilder zustande:


Leider habe ich auch seit fast einer Woche ziemlich anhaltende Kopfschmerzen und kann mir nicht erklären woher sie kommen könnten. Sie sind nicht immer gleich stark ( einen Abend war es mal so extrem, dass ich dachte mein Kopf explodiert und mich nur noch schlafen legen konnte), aber ich spüre sie immer ganz leicht. Ich achte extra darauf ausreichend zu trinken und mache mir den ganzen Tag über einen Tee nach dem anderen, aber bisher hilft es alles nix. Ich versuche mir nicht zu viele Sorgen darüber zu machen, weil es das ja nicht besser macht, aber ich hoffe wirklich, dass sie bald wieder verschwinden. 


XOXO Johanna 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen