Donnerstag, 18. August 2016

Au Pair Bewerberbung

Ahhh 😱 heute steht das Interview auf Englisch an, welches die letzte "Hürde" im Bewerbungsprozess ist. 
Ich bin schon mega aufgeregt, sitze gerade beim Zahnarzt im Wartezimmer und fahre danach gleich mit meiner Mutti nach Leipzig zum Interview. 
Normalerweise müsste ich mich gut verständigen können, aber ich habe schiss, dass ich vor lauter Aufregung nur rumstammle und mir keine Vokabeln einfallen... :D 
Aber die Frau am Telefon hat sich richtig nett angehört, was mir Hoffnung gibt, dass es nur halb so schlimm werden wird. 



Nachtrag: 
Ich hab das Interview hinter mir und es war wirklich klasse! Die Frau war super nett, ich habe mich wohl dabei gefühlt Englisch zu sprechen, auch wenn noch einige Fehler drin sind und ich habe auch alles verstanden, was sie gesagt hat. Die Fragen waren, bis auf ein paar Ausnahmen, auch alle voll okay und ich habe den Eindruck ich habe ziemlich vernünftig geantwortet 😃
Auf jeden Fall bin ich super erleichtert, dass das jetzt alles geklappt hat. 😊😊😊

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen