Samstag, 30. Juli 2016

zurück Daheim

Ich bin wieder zurück aus dem Urlaub. Die zwei Wochen gingen super schnell vorbei!

Ich bin den ganzen Weg nachhause mit Papas Auto gefahren und es hat auch alleesuper geklappt, aber ich musste mich schon ziemlich konzentrieren für fast 6 Stunden und als wir dann endlich Zuhause waren, war ich dann so müde, dass ich mich gerade noch so ins Bett schleppen konnte... ich glaube sogar ch hab schon geschlafen, bevor mein Kopf das Kissen berührt hat :D
Ich kann mich nicht erinnern, in meinem ganzen Leben schon einmal so müde gewesen zu sein. Heute früh bin ich viertel vor neun aufgestanden, habe was gefrühstückt und war im Bad und dann habe ich mich wieder ins Bett gelegt und bis halb eins weitergeschlafen!
Aber dafür war der Tag heute so richtig schön entspannt; prinzipiell wie ein Kater-Tag, nur ohne die Übelkeit und Kopfschmerzen. Ich habe viel geschlafen, im Bett gelegen und Videos nachgeholt, die ich in der Zwischenzeit verpasst habe, was gegessen und mein ganzes Zeug aus dem Wohnmobil in mein Zimmer verlagert.

Das einzige Problem ist, dass so ziemlich jeder Zentimeter meines Zimmers jetzt voll mit Kram ist, teilweise Unordnung, die ich vor dem Urlaub so zurückgelassen habe und teilweise mein ganzes Gepäck, dass jetzt auch meinem Boden und Bett verstreut herumliegt und darauf wartet wieder verstaut zu werden.... jetzt stehe ich vor der schwierigen Entscheidung, ob ich mich jetzt nochmal aufraffe und alles in Ordnung bringe, oder ob ich es dann morgen Vormittag mache. Vernünftig wäre ersteres, aber ich befürchte, es wird wohl eher Variante zwei werden. ^^

Jedenfalls bin ich den ganzen Urlaub über gefahren und habe jetzt die Kilometer abgelesen... ich bin ganze 1 521 km gefahren. Gar nicht schlecht dafür, dass ich meine Führerschein erst vor drei Wochen gemacht habe. :) Und außerdem haben mich diese ganzen Serpentinen und Aufs&Abs ganz schön auf die Probe gestellt. :D

XOXO Johanna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen