Montag, 4. Januar 2016

3, 2, 1 ... Neues Jahr ist da!

Oh hi, was für eine Überraschung, dass wir und sehen. Es ist ja nun schon eine ganze Weile her..

und mittlerweile hat das neue Jahr 2016 auch schon begonnen, und soll ich euch was sagen - ich bin sau froh, dass 2015 vorbei ist!

Ich kenne einige Menschen, die nicht nachvollziehen können, wieso immer so ein großes Bamborium um Silvester gemacht wird, denn im Endeffekt ist es einfach nur ein Tag wie jeder andere und auch der Darauffolgende hat nichts magisches an sich. Jeder darf da seine eigene Meinung haben, aber für mich persönlich bedeutet Silvester eine Menge.

Es ist ein Tag, an dem ich immer etwas melancholisch werde und über das vergangene Jahr und mein Leben im allgemeinen ins Grübeln komme und mir überlege wo mich mein Leben hinführen wird. Für mich hat es etwas magisches, dass ein Jahr zu ende geht und man jedes Jahr aufs neue eine Chance bekommt - man kann einen Schlussstrich ziehen und sein Leben komplett umkrempeln, oder dankbarer und bewusster jeden Moment leben und genießen.

Gerade wenn man ein schlechtes Jahr hinter sich hat (wovon ich leider jetzt einige hintereinander hatte), ist es ein Hoffnungsschimmer und ich weiß ganz genau, dass 2016 mein Jahr werden wird!


Denn 2016 ist das Jahr der großen Veränderungen in meinem Leben:
- ich werde meinen Autoführerschein machen
- ich werde mein Abitur ablegen (wovor ich schon so richtig Bammel hab)
- für mich fängt das eigentliche Leben jetzt erst an, denn ich muss nicht mehr zur Schule gehen und ich tauche mit einem Kopfsprung erwartungsvoll in mein "neues" Leben mit tausenden von Möglichkeiten ein
- ich werde für ein Jahr nach Amerika fliegen (und dort sogar mein erstes eigenes Geld verdienen - jaaa)
     + ich werde alleine in einem völlig fremden Land leben
     + ich werde richtig gut Englisch lernen
     + ich werde AMERIKA bereisen (OMG)
     + ich werde das erste Mal nicht mehr Zuhause wohnen


Und hoffentlich werde ich noch viele weitere tolle Sachen erleben. Und auch wenn mir 2016 so einiges abverlangen wird und ich viele meiner Ängste überwinden muss, damit ich das erreichen kann, was ich von ganzem Herzen möchte, bin ich mir sicher, dass es das wert sein wird!





In diesem Sinne starte ich positiv ins neue Jahr und wünsche euch von Herzen, dass ihr das auch tut. [Als Tipp: Macht euch doch um Gottes Willen nicht so verrückt mit euren Vorsätzen! Ich habe mir auch welche gesetzt, aber ich gehe entspannt an sie heran und wenn in den ersten 14 Tagen nicht alles glatt läuft; kein Problem!- das Jahr hat schließlich noch ein paar Tage mehr. Bleibt dran, glaubt an euch selbst und vergesst nicht: Ihr seid diejenigen, die euch definieren, nicht die anderen. Es kommt nur darauf an sich selbst zu mögen.]


Frohes,  aufregendes, bereicherndes, glückliches, herausforderndes, neues Jahr für euch
XOXO Johanna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen