Donnerstag, 29. Oktober 2015

Hamlet

Unglaublich.
Ich bin immernoch so geflasht!

Ich bin gerade aus dem Kin zurück, wo ich mir die Liveübertragung von Ham´let aus dem national theater angesehen habe. (Auf Englisch versteht sich, mit englischen Untertiteln)
Ich habe Hamlet noch nie zuvor gelesen und kannte nur den berühmt berüchtigten Sazt : "to be or not to be, that is the question" / "Sein oder nicht sein, das ist die Frage" ...
Die Hauptrolle des Hamlets besetzte Benedict Chumberbatch, was kein unwesentlicher Aspekt war, weshalb ich mir überhaupt Karten gekauft habe. (Denn ich finde er ist ein großartiger Schauspieler - und nebenbei vergöttere ich seine deutsche Synchronstimme)

Das Stück war einfach unfassbar gut! Ich kann es immernoch kaum fassen, wie sehr es mich mitgerissen hat. Sowohl das Bühnenbild, als auch die Besetzung und Inszenierung waren einfach umwerfend und perfekt aufeinander  abgestimmt. Die Umsetzung der Ortswechsel, mit hauptsächlich einem einzigen Bühnenbild, war so großartig durchdacht, dass schon durch minimale Veränderung und unter Einsatz von Licht und Ton eine vollkommen andere Atmosphäre geschaffen wurde und der Zuschauer nicht mehr viel eigene Vorstellungskraft brauchte, um sich die Szene andern Orts vorzustellen.
Sämtliche Rollen waren, aus meiner Sicht überragend gut besetzt und äußert gut aufeinander abgestimmt.

Bestimmt ist mein überschwänglicher Enthusiasmus auch meiner begrenzten Theatererfahrung - speziell erstmaligen Erfahrung mit dem englischen Theater - geschuldet, nichts desto trotz hat mich die dreistündige Darstellung vollkommen in ihren Bann gezogen und absolut überzeugt!

Es war wirklich ein unvergleichliches Erlebnis in diesem Kino zu sitzen und das Stück auf der großen Leinwand mit so lauter, eindringlicher Musik zu verfolgen, dass sie einen einfach mitreißen musste. Auf keinen Fall würde ich diese Erfahrung missen wollen!


Wenn ihr noch etwas mehr erfahren wollt, dann könnt ihr hier vorbeischauen.
Ansonsten findet ihr Informationen zu aktuellen Stücken unter www.ntlive.com



völlig überwältigt,
Johanna XOXO

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen